i.m.a
Agrar-Lexikon

Enzyme

Sind Wirkstoffe, meist Proteine, die chemische Reaktionen auslösen oder beschleunigen (Katalysatoren), wobei sie bereits in geringen Mengen wirksam sind. Enzyme ermöglichen weitgehend verlustlose Auf-, Um- und Abbauvorgänge im Stoffwechsel und die Aufnahme  der Nährstoffe in den Verdauungsorganen.