i.m.a
Agrar-Lexikon

Einzelkornsaat

Bei der Einzelkornsaat wird das Saatgut in einem definierten Abstand in einer Reihe ausgebracht. Das geschieht durch Säräder oder Sästempel.  Das ist beispielsweise bei der Rübensaat gängige Praxis, um den Einzelpflanzen innerhalb der Reihe nachher ausreichend Platz für das Wachstum zu geben.