i.m.a
Agrar-Lexikon

Ad-libitum-Fütterung

Ad libitum (lat. Nach Belieben), auch Sattfütterung, bedeutet, dass die
Tiere keine rationierte Fütterung haben, sondern so viel fressen können, wie sie möchten.